Gut geschützt vor Elektrosmog!

Diagramm HF-Abschirmung

Zum Schutz vor niederfrequenten Strahlungen (Hausverkabelung) empfehlen wir den Einbau von abgeschirmten, PVC-freien Elektroleitungen und -Dosen, sowie die Verlegung der Leitungen nach baubiologischen Grundlagen. Zur Abschirmung von Hochfrequenzstrahlungen (UMTS, LTE, WLan, Radar, etc). können Abschirmgewebe in Wand und Decke verwendet werden. Die Verwendung von gesundem Licht im Innenraum gewinnt angesichts Energiesparlampen, LED und 3-fach Fenstern mit bedampften Glasflächen an Bedeutung.    

Wir beraten Sie gerne zu diesen -zugegebenermaßen- komplexen aber wichtigen Thema, dass durch ständig zunehmende Strahlungsbelastungen immer stärker in den Focus rückt.

Wir führen:

BIOLOGA - Führend in der Entwicklung von Hochfrequenz-Abschirmmaterialen wie Abschirmvliese, -farben und -stoffe
DANELL - Abgeschirmte Leitungen und Lampen

 

 

Zurück zur Produktübersicht